Ein Modell sozioökonomischer Studiengänge. Der Studiengang in Sozioökonomie der Universität Genf

TitreEin Modell sozioökonomischer Studiengänge. Der Studiengang in Sozioökonomie der Universität Genf
Type de publicationBook Chapter
Year of Publication2014
AuteursOris, M, Burgnard, S
ÉditeurHedtke, R
Book TitleWas ist und wozu Sozioökonomie?
Chapter14
Pagination371-390
PublisherSpringer
Place PublishedNew-York
ISBN Number978-3-531-19852-1
Résumé

Dieser Beitrag stellt den Bereich Sozioökonomie an der Universität Genf vor. Er zurückverfolgt ihre Entstehung im Jahr 2007 im Kontext, und in Reaktion auf, des Inkrafttretens der Bologna-Reformen und ihre Entwicklungsgeschichte als Versuch die Wirtschaftswissenschaften wieder mit den Sozialwissenschaften zusammenzubringen. Der Schwerpunkt legt auf den Master, der seit ihrer Ursprung immer mehr Studierenden angezogen hat. Die Untersuchungsresultate aus verschiedenen Jahrgängen werden verwenden, um den Publikum der Sozioökonomie zu beschreiben. Die Prinzipien die den Unterricht der Sozioökonomie geführt haben werden auch vorgelegt in der Hoffnung, dass die Genfer Erfahrung Überlegungen anregen konnte die auch hinaus von Diensten sein könnten.